Bildungskatalog 2016 / 2017

„Ein Weg, welcher ohne Wissenschaft / Weisheit gegangen wird, endet zwangsläufig in der Finsternis!“, lautet ein wichtiger Leitgedanke der alevitischen Lehre. Hieraus erwächst für uns Jugendverbandler_innen ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt, nämlich die Bildungsarbeit. Dieser Bereich verleiht uns die einzigartige Möglichkeit, die Verbandsarbeit zu professionalisieren und unsere Mitglieder in vielerlei Bereichen mit neuen Erkenntnissen zu stärken. Nach dem Prinzip: „Wissen - Von uns und für uns!“ haben wir 2016 erstmalig den Bildungskatalog des BDAJ-NRW herausgegeben. Mit diesem wichtigen Baustein sollen sich unsere Mitglieder in vielen Bereichen weiterbilden können. Politische Themen, aber auch Social Skills und vieles mehr sollen den Jugendlichen eine Stütze im eigenen Leben sein und die eigene Entwicklung fördern. Die BDAJ – Mitgliedsvereine haben hiermit die große Möglichkeit, passende Module auszusuchen und auf einfachste Art Seminare oder Workshops zu organisieren.

Dieser Bildungskatalog steht natürlich allen offen und begrenzt sich keineswegs nur auf den alevitischen Verband.

 

Der Bildungskatalog 2016 / 2018 steht hier zum Download bereit…

 

 

 

ANLEITUNG

 

 

Unser System funktioniert im Prinzip ganz einfach:

 

1.) Ihr blättert zunächst durch unseren Bildungskatalog, sucht euch die Module aus, welche euer Interesse wecken und besprecht dies in euren Vorständen.

 

2.) Danach nehmt ihr Kontakt mit den Referent_innen auf, die eure gewünschten Module anbieten, besprecht die Details, vereinbart einen Termin und beginnt mit der konkreten Vorbereitung. Achtet dabei bitte unbedingt auf die Wünsche der Referent_innen, damit die Veranstaltung ein voller Erfolg wird. Mit guter Öffentlichkeitsarbeit solltet ihr gewährleisten, dass ausreichend Personen teilnehmen.

 

3.) Nach Umsetzung der Veranstaltung bitten wir euch darum, uns unbedingt gelungene Fotos und einen kurzen Artikel einzuschicken. Diese verwenden wir dann gerne für unsere Verbandszeitschriften „PLURAL“ und „Stimme der Alevit_innen“. Bitte mailt einfach alles an info(a)bdaj-nrw.de.

 

und wir leiten es entsprechend weiter. Bitte schickt uns in jedem Fall auch eine Teilnehmendenliste zu, wenn die Maßnahme aus Mitteln über den Landesverband BDAJ-NRW (Fachbezogene Pauschale für Jugendverbandsarbeit oder Projektmittel) finanziell gefördert wird.

 

4.) Vergesst nicht, den Bildungskatalog weiterzuempfehlen. Gerne auch über unsere „Verbandsgrenzen“ hinaus!

 

Habt ihr noch Fragen zu unserem Konzept, den Bildungsangeboten oder aber Anregungen für den nächsten Bildungskatalog, der 2018 erscheinen soll? Dann mailt natürlich immer gerne an: info(a)bdaj-nrw.de.

 

Wir wünschen euch viele spannende Veranstaltungen und freuen uns auf eure Einladungen.

 

Der Landesverband BDAJ-NRW